Disneyland Park verkauft erstmals in seiner 63-jährigen Geschichte Alkohol – dank Star Wars!

Reise

Written by:

Erwachsene können endlich ein alkoholisches Getränk am glücklichsten Ort der Welt genießen.

Zum ersten Mal in seiner 63-jährigen Geschichte gab der Disneyland Park im kalifornischen Anaheim seinen Verkauf öffentlicher Spirituosen bekannt, Jahre nachdem sein exklusiver privater Club 33 und der angrenzende California Adventure Park Trankopfer verkauft hatten.

Wenn im nächsten Jahr die neue Attraktion Star Wars: Galaxy's Edge eröffnet wird, wird die Oga Cantina Cocktails zum Thema Bier, Wein und Weltraum anbieten. Getränke können nur in der Cantina konsumiert werden.

Ogas Cantina, benannt nach der außerirdischen Besitzerin Oga Garra, ist die örtliche Wasserstelle im Black Spire Outpost auf Batuu am Rande des äußeren Randes.

Disney World Food
Mit freundlicher Genehmigung von Disneyland

Außerdem wird RX-24, der frühere StarSpeeder 3000-Pilotendroide, der einst die Star Tours-Fahrt in Tomorrowland pilotierte, als Resident-DJ fungieren.

„Die Gäste werden aus der ganzen Galaxis kommen, um die berühmten Kreationen zu probieren, die aus exotischen Zutaten mit‚ jenseitigen 'Methoden hergestellt wurden. Diese Getränke werden in einzigartigen Gefäßen ausgeschenkt “, heißt es in einem Statement auf dem Blog von Disney Parks .


Ogas Cantina
Disney

Und die Sprecherin des Parks, Liz Jaeger, erklärte gegenüber dem Orange County Register : „Star Wars: Galaxy's Edge wird eine absolut spannende und geschichtsträchtige Erfahrung sein. Angesichts unseres Engagements, Fans ein umfassendes Cantina-Erlebnis zu bieten, empfanden wir dies als Gelegenheit, alkoholische und alkoholfreie Getränke im Kontext der Geschichte anzubieten. “

Die Entscheidung, Alkohol zu verkaufen, war etwas, gegen das Walt Disney immer war, weil er eine gesunde, familienfreundliche Erfahrung sein wollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.